Kalkulation

Sie haben noch keine eigene Postmix-Anlage?

Beispiel Postmix-Anlage
Postmix-Schankanlage

Beschreibung:
Bis zu 6 Postmixhähne installierbar, die auch für stilles oder karbonisiertes Sodawasser verwendet werden können.

Lieferumfang:
1 x Oberthekengerät,
1 x Tropfschale (Edelstahl),
1 x Installationskit (Wasserfilter, CO2-Druckminderer, Sirup-Pumpen, John Guest Fittings, CMB-Adapter, AfG-Schläuche und Schellen)

 

 

Mit unseren Postmixanlagen kostet Sie ein 0,2l-Glas:
  • Apfelschorle weniger als 10,7 Cent
  • Cola weniger als 7,7 Cent
  • Eistee weniger als 9,2 Cent
  • Energy Drink weniger als 9,2 Cent
  • Orangenlimonade weniger als 9,2 Cent
  • Zitronenlimonade weniger als 9,2 Cent
  • Tafelwasser weniger als 1 Cent
Gegenüber dem Kauf von teurer Flaschenware oder Premix-Containern rechnet sich die Anschaffung einer Postmix-Anlage sehr schnell. Sogar bei geringen Getränkeumsätzen amortisiert sich die Anlage bereits innerhalb des ersten Jahres.

Muster-Kalkulation - Postmixanlage:

Bei nur 4 Bags (2Produkte) Verbrauch im Monat bei 50 € Preisvorteil pro Bag und 200 Liter Tafelwasser mit Preisvorteil von 50 € (kein Wasser mehr aus Flaschen notwendig) ergibt dies pro Jahr einen Preisvorteil in Höhe von 12 x 250 € also von 3.000 €, d.h. die Investition in eine Postmix-Anlage hat sich bereits im ersten Jahr gelohnt!

Die Postmix-Anlagen sind frei konfigurierbar. D.h. Sie können ganz einfach bestimmen wieviele Zapfhähne Sie benötigen und wie Sie diese belegen. Unsere Anlagen sind standardmäßig mit Tafelwasser still & Tafelwasser classic (mit Kohlensäure) belegt. Folgende Geschmacksrichtungen stehen für Sie zur Wahl.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Zapfhähne neu zu belegen.